Online-Banking: Bank muss nicht für Kunden-Leichtsinn haften

Cybersecurity ist ein Thema, welches immer häufiger in den Medien bekannt wird und dem einzelnen Privatverbraucher über den Weg läuft.

Ein aktuelles Urteil des LG Konstanz hat sich nun auf die Seite der Banken entschieden und entschieden, dass bei Leichtsinn des Kunden keine Haftung besteht.

Wie können Privatverbraucher noch mehr für das Thema #Cybersecurity sensibilisiert werden?
Hier geht´s zum Artikel: https://lnkd.in/e6m4rQQ4

h_krischke
Author: h_krischke

Seit Oktober 2018 bin ich bei der DZ PRIVATBANK S.A. tätig, berate vermögende Privat- und Firmenkunden sowie Stiftungen auf die strategische und systematische Planung zur Verwaltung und Steigerung des Vermögens einer Person oder eines Unternehmens. Im Oktober 2021 habe ich das Netzwerk IFFUN UG - Informationen für Finanz- und Nachfolgeplanung gegründet, mit dem Ziel fachliche Impulsvorträge zur Wissensvermittlung zu ermöglichen. Seit Juni 2023 bin ich im FPSB Deutschland e.V. als Schatzmeister tätig und gemeinsam mit den Vorstandskollegen bestrebt, dem Ansehen der privaten Finanzplanung vermehrt Aufmerksamkeit zu ermöglichen.

Similar Posts

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert