Kitces Podcast: Wachstumsbeschleunigung durch Ausgaben von mehr als 10% des Umsatzes für Marketing (das funktioniert), mit Gabriel Shahin

KURZFASSUNGWillkommen zurück zur 160. Folge des Finanzberater-Erfolgs-Podcasts von Michael Kitces, den wir zumindest in der Kurzfassung übersetzt haben. Mein Gast auf dem heutigen Podcast ist Gabriel Shahin. Gabriel ist...
SONY DSC

KURZFASSUNG
Willkommen zurück zur 160. Folge des Finanzberater-Erfolgs-Podcasts von Michael Kitces, den wir zumindest in der Kurzfassung übersetzt haben.

Mein Gast auf dem heutigen Podcast ist Gabriel Shahin. Gabriel ist der Gründer von Falcon Wealth, einer unabhängigen RIA mit Sitz im Großraum Los Angeles, die für 370 Kunden fast 200 Millionen Dollar an verwalteten Vermögen betreut.

Das Einzigartige an Gabriel Shahin ist jedoch die Art und Weise, wie er seine Firma in kaum 5 Jahren von Grund auf auf 200 Millionen Dollar AUM aufgebaut hat, indem er proaktiv 10% bis 20% seines Jahresumsatzes in Marketing investiert hat, was sich in diesem Jahr auf fast 30.000 Dollar pro Monat an Marketingausgaben beläuft, mit denen er normalerweise in der Lage ist, allein in den ersten 12 Monaten fast das Doppelte des Umsatzes seiner Marketingausgaben zurückzuerhalten, und natürlich kann er einen Kunden auf Lebenszeit für all die Jahre danach haben.

In dieser Episode sprechen wir ausführlich darüber, wie Gabriel seine proaktiven Marketingausgaben zuteilt. Von den Ausgaben für ausgelagerte SEO-Experten und Google AdWords bis hin zu verschiedenen bezahlten Webauflistungen wie NAPFA, dem CFP Board und SmartAsset, die für eine wöchentliche Radioshow und Ausgaben von bis zu 8.000 Dollar pro Mailing für eine externe Firma, die ihm hilft, Bildungsklassen zu vermarkten, mit denen er persönliche Finanzen unterrichtet und eine Beziehung zu den Studenten aufbaut, von denen einige sich schließlich auch für eine Kundenbeziehung entscheiden.

Wir sprechen auch darüber, wie Gabriel den Verkaufsprozess angesichts der Anzahl der Leads, die er mit seinem proaktiven Marketing generieren kann, handhabt. Warum er sich schließlich entschied, einen eigenständigen Business Development Mitarbeiter einzustellen, der auf alle Anfragen antwortet und sie innerhalb von 10 Minuten nach der Kontaktaufnahme mit der Firma prüft, wie Gabriel seinen 2-Treffen-Verkaufsprozess durchführt, um den Kunden einen anfänglichen Wert zu liefern und sie dann dazu zu ermutigen, mit ihm auf kontinuierlicher Basis an der Umsetzung zu arbeiten, und wie Gabriel mit den Leads, die sein Marketing generiert und die möglicherweise nicht die finanziellen Mittel haben, um für seine Firma gut zu passen, anmutig umgeht.

Und seien Sie sicher, dass Sie sich das Ende anhören, wo Gabriel über die Schwierigkeiten des Alleinseins spricht. Wie wir am Ende fast $50.000 an Kreditkartenschulden auflaufen ließen, um seine ersten Kunden zu gewinnen, wie er einige Kunden aus seiner vorherigen Firma gewinnen konnte, ohne seine nicht freiwillige Vereinbarung zu verletzen, und die Herausforderung, dass es, selbst wenn die Firma die Einnahmen viel schneller als die Gewinne zum Mitnehmen steigert, immer notwendiger wird, in die Infrastruktur einer wachsenden Beratungsfirma zu investieren, besonders wenn er schnell wächst.

…. hier geht es zum Blogbeitrag (englisch)

Print Friendly, PDF & Email
Categories
Marketing & Kommunikation
No Comment

Leave a Reply

*

*

*

Bevorstehende Veranstaltungen
Sep
4
Fr
ganztägig 2. Kölner Finanzplanertag @ Köln
2. Kölner Finanzplanertag @ Köln
Sep 4 ganztägig
Details liegen noch nicht vor.
Sep
24
Do
ganztägig 9. Frankfurter Finanzplaner Forum
9. Frankfurter Finanzplaner Forum
Sep 24 – Sep 25 ganztägig
  24./25. September 2020: 9. Frankfurter Finanzplaner Forum Finanzplaner Fortbildung in Kooperation mit NFEP e.V. (www.finanzplanerfortbildung.de) Ort: Relexa Hotel, Lurgiallee 2, 60439 Frankfurt ​Anmeldung unter: http://finanzplanerfortbildung.de/anmeldung-finanzplaner-forum/
Nov
12
Do
ganztägig 16. Financial Planner Forum Berlin @ Kosmos
16. Financial Planner Forum Berlin @ Kosmos
Nov 12 – Nov 13 ganztägig
Details liegen noch nicht vor.