Investoren-MVZ: Mehrkosten von bis zu 30 Prozent pro Patient

Medizinische Versorgungszentren in Investorenbesitz (I-MVZ) verursachen deutlich höhere Kosten im Gesundheitssystem als Praxen in Arzt- und Zahnarztbesitz. Die Rufe nach Gegenmaßnahmen werden lauter. Als Beispiele für die möglicherweise künstlich...

Medizinische Versorgungszentren in Investorenbesitz (I-MVZ) verursachen deutlich höhere Kosten im Gesundheitssystem als Praxen in Arzt- und Zahnarztbesitz. Die Rufe nach Gegenmaßnahmen werden lauter.

Als Beispiele für die möglicherweise künstlich aufgeblähten Kosten nennt die „Welt am Sonntag“ in ihrem Bericht Zahlen aus den Bereichen Zahnmedizin und Augenheilkunde: Angaben der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) zufolge rechneten I-MVZ 2018 rund 30 Prozent mehr pro Patient ab als herkömmliche Zahnarztpraxen. Mit Verweis auf die KV Baden-Württemberg berichtet die Zeitung, die Zahl der Operationen bei Katarakt (Grauem Star) sei in den vergangenen zehn Jahren um mehr als 25 Prozent gestiegen – was ziemlich genau dem Wachstum bei MVZ entspricht.

hier geht es zum Beitrag von zm-online.de

Print Friendly, PDF & Email
Categories
Uncategorized
No Comment

Leave a Reply

*

*

*

Bevorstehende Veranstaltungen
Sep
4
Fr
ganztägig 2. Kölner Finanzplanertag @ Köln
2. Kölner Finanzplanertag @ Köln
Sep 4 ganztägig
Details liegen noch nicht vor.
Sep
24
Do
ganztägig 9. Frankfurter Finanzplaner Forum
9. Frankfurter Finanzplaner Forum
Sep 24 – Sep 25 ganztägig
  24./25. September 2020: 9. Frankfurter Finanzplaner Forum Finanzplaner Fortbildung in Kooperation mit NFEP e.V. (www.finanzplanerfortbildung.de) Ort: Relexa Hotel, Lurgiallee 2, 60439 Frankfurt ​Anmeldung unter: http://finanzplanerfortbildung.de/anmeldung-finanzplaner-forum/
Nov
12
Do
ganztägig 16. Financial Planner Forum Berlin @ Kosmos
16. Financial Planner Forum Berlin @ Kosmos
Nov 12 – Nov 13 ganztägig
Details liegen noch nicht vor.