Baden-Württemberg erbt öfter denn je

Einnahmen belaufen sich im Jahr 2019 auf 2,2 Millionen - Immobilien aber oft mit Hypotheken belastet...

Insgesamt 801 Mal ist das Land Baden-Württemberg im vergangenen Jahr unfreiwillig Inhaber einer Erbschaft geworden. Dies bedeutet einen Anstieg von rund 86% im Vergleich zum vorherigen Jahr, wo es lediglich 436 Erbschaften gab – dies ist laut dem Ministerium eine sehr starke Veränderung.

Begründet wird dies mit in diesem Zeitraum vollzogenen Notariatsreform, bei der die Zuständigkeit für Nachlässe von 2018 auf die Nachlassgerichte an den Amtsgerichten überführt worden ist.  Hierbei wird vermutet, dass viele Erbschaften in diesem Zeitraum nicht bearbeitet werden konnten und somit erst in der Statistik 2019 aufgetaucht sind.

Ein Indiz hierfür können wir auch die Zahlen in 2018 sein, denn diese betrug lediglich 436 Erbschaften. Betrachtet man sich den Durchschnitt der Erbschaften in den letzten 10 Jahren, so kann man von 630 Fällen berichten.

Vererbt wird prinzipiell alles an das Land Baden-Württemberg, z.b. Wohnhäuser, Äcker, Pferdehöfe, Sägewerke, Musikinstrumente oder Autos. Was jedoch auffällig ist, ist das Immobilien in schlechten Zustand oder mit hohen Schulden verbunden sind. Eine Sprecherin des Ministeriums hat angedeutet, dass in der Regel 70% aller Erbschaften innerhalb von 24 Monaten verwertet werden können. Kosten für das Land entstehen lediglich durch Folgemaßnahmen wie Winterdienste oder Instandhaltungen an Immobilien.

Das Land Baden-Württemberg haftet jedoch nicht für die privaten Schulden des Nachlasses. Sollte sich aus dem Nachlass kein Geld erwirtschaften lassen, so gehen die Gläubiger tatsächlich leer aus. Wenig Geld fließt in die Kassen des Landes Baden-Württemberg in 2018 waren es immerhin schon 2,8 Millionen Euro und im aktuellen Jahr 2019 2,2 Millionen.

Print Friendly, PDF & Email
Categories
NewsUncategorized
No Comment

Leave a Reply

*

*

*

Bevorstehende Veranstaltungen
Mrz
2
Mo
ganztägig Financial Planner-Tage 2020 @ Frankfurt School of Finance & Management
Financial Planner-Tage 2020 @ Frankfurt School of Finance & Management
Mrz 2 – Mrz 3 ganztägig
Programm finden Sie hier. 15,0 CPD-Credits: 1.1 b) = 2,0 CPD-Credits 1.1 d) = 2,0 CPD-Credits 1.3 b) = 2,0 CPD-Credits 1.1 e) = 2,0 CPD-Credits 1.4 d) = 2,0 CPD-Credits 2.2 c) = 2,0 CPD-Credits 1.4 a) = 1,5 CPD-Credits 1.2 b) = 1,5 CPD-Credits
Mrz
3
Di
11:30 Investment-Summit 2020
Investment-Summit 2020
Mrz 3 um 11:30 – 14:00
Extreme Geldpolitik, politische Unsicherheit und digitaler Wandel. In diesem Fahrwasser sind die weltweiten Vermögenspreise kontinuierlich gestiegen. Was soll der Anleger jetzt machen, um sein Vermögen zu erhalten und zu vermehren? Diese Frage möchten wir Ihnen beantworten. Profitieren Sie dabei von der geballten Expertise einer neuen Generation erfolgreicher Fondsmanager. Unter der gemeinsamen Marke „Investment Summit“ veranstalten die GANÉ Aktiengesellschaft, die LOYS AG und die ProfitlichSchmidlin AG unter der organisatorischen Begleitung des Bereichs Asset Servicing von Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG einen gemeinsamen InvestmentLunch im deutschsprachigen Raum. Hierzu laden wir Sie sehr herzlich ein. Freuen Sie sich auf drei spannende Vorträge und eine anregende Diskussion, mit kulinarischer Begleitung. Unsere Roadshow richtet sich ausschließlich an institutionelle Anleger und Intermediäre: Banken, Family Offices, Versicherungen,[...]
Mrz
9
Mo
ganztägig 6. Finanzplaner Forum Rhein-Ruhr
6. Finanzplaner Forum Rhein-Ruhr
Mrz 9 – Mrz 10 ganztägig
Quelle: Seite des Veranstalters:   Das 6. Finanzplaner Forum Rhein-Ruhr findet am 9. und 10. März 2020 in Düsseldorf statt. Wie gewohnt bieten wir ein Programm mit vielfältigen Themen, u.a. zu Nachfolgeplanung/Stiftung, Steuern und Regulierung ebenso wie zu aktuellen Trends an. Die Key Note wird von Prof. Emanuele Carluccio, EFPA Europe gehalten. Die Veranstaltung wird mit voraussichtlich mindestens 12 CPD-Credits bei FPSB und EFPA Deutschland zur Akkreditierung eingereicht.
Mrz
17
Di
ganztägig 6. Estate Planner Forum @ Berlin
6. Estate Planner Forum @ Berlin
Mrz 17 ganztägig
Details liegen noch keine vor.