Immobilien: Das plant die neue Bundesregierung für Mieter und Eigentümer – Handelsblatt Today

Der Koalitionsvertrag ist besiegelt. SPD, FDP und Grüne haben das Papier am Dienstag unterzeichnet. Der Bau- und Wohnmarkt bekommt wieder ein eigenes Ministerium – und viele neue Regeln. Der 177 Seiten lange Koalitionsvertrag ist von allen beteiligten Parteien unterschrieben. Neben den großen Schwerpunkten Klima, Digitalisierung und Pandemie plant die neue Bundesregierung einige Auflagen im Bereich Bauen, Mieten und Eigentum. Grüne, SPD und FDP äußern im Vertrag zum Teil sehr konkrete Vorstellungen für Eigentümer, Bauherren und Mieter: Wie lassen sich steigende Mietpreise in Ballungsräumen bremsen? Was wird gegen knappen Wohnraum und für eine umweltfreundlichere Energieversorgung unternommen? Handelsblatt Immobilienexperte Carsten Herz hat den Überblick über die neuen Regeln rund um Grundsteuer, Mieten, Steuervorteile & Heizung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.