Früh berät sich, wer vererben will

Deutsche vererben jährlich mehrere Hundert Milliarden Euro. Bei den Nachkommen ist das Erbe oft Grund für Zwist. Finanzberater können ihre Kunden beim Generationenmanagement unterstützen – und so wichtige Geschäftsansätze schaffen.

Über der Familie Lemesurier schwebt ein schrecklicher Fluch. Jeder Erstgeborene ist dazu verdammt, zu sterben, bevor er sein Erbe antreten kann. Als Vincent Lemesuriers Vater nach einem Reitunfall im Sterben liegt, erahnt er sein Schicksal bereits, kann seinen eigenen Tod aber nicht mehr verhindern. Kurze Zeit später verstirbt auch der nächste in der Erbfolge, sein jüngerer Bruder Ronald. Wie Agatha Christies Meisterdetektiv Hercule Poirot in einem seiner ersten Fälle, „Das Erbe der Familie Lemesurier“, schlussendlich aufdeckt, steckt natürlich kein Fluch, sondern Mord hinter den kuriosen Geschehnissen. Der missgünstige Onkel, Hugo Lemesuriers, wollte sich auf diese grausame Art sein Erbe sichern.

… weiterlesen auf procontra.de

Quellen-Angabe: Bild von Hands off my tags! Michael Gaida auf Pixabay

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.