ZUSAMMENFASSUNG:
Gerade als Finanzberater ist es wichtig, sich von anderen zu unterscheiden und eine
eigene, nach außen sichtbare Marke aufzubauen.
Eine eigene Marke kann Vertrauen transportieren, trägt zur Professionalität bei und
steigert zudem den Umsatz.
In diesem Workshop geben Markenspezialisten einen Einblick in den Aufbau einer
eigenen Marke – speziell für Finanzberater.
9:15 bis 10:45 Uhr Einführung in das Branding für Finanzberater / Klaus Asemann
11:00 bis 12:30 Uhr Eine Marke erzählen – Storytelling für Finanzberater / Ole Surej
14:00 bis 17:00 Uhr Workshop – Erste Schritte in der Umsetzung zur eigenen Marke /
Katrin Androschin
DETAILLIERTE AGENDA:
Eine Marke besteht aus Erwartungen, Erinnerungen, Geschichten und Beziehungen, die
zusammengenommen dafür sorgen, dass ein Kunde bestimmte Produkte oder
Dienstleistungen anderen bevorzugt.“ – Seth Godin Was hat eine Marke mit
Finanzberatung zu tun? Eine Marke ist viel mehr als ein Logo, ein Schriftzug oder eine
eingetragene Wort-/Bildmarke. Sie kann Vertrauen transportieren (bei Edeka kaufe ich
Qualität) und bietet Identifikationsmöglichkeiten (Apple-Produkte als LifestyleStatement). Im Idealfall sticht eine Marke optisch oder durch einen Slogan aus der
Menge heraus (hoher Wiederkennungswert, z. B. die Melodie der Telekom in
Verbindung mit der Farbe Magenta). Auch das Siegel „Made in Germany“ ist eine
Marke, die im besten Fall bei Kunden positive Emotionen auslöst. Besonders
erfolgreich sind Marken dann, wenn sie nicht nur schnell wiedererkannt werden,
sondern wenn Kunden damit charakteristische Eigenschaften und Leistungen
(Problemlöser, berät objektiv, ruft innerhalb von 24 Stunden zurück, Produkt hält was
es verspricht etc.) verbinden. Gerade für Finanzberater ist es wichtig, sich von anderen
zu unterscheiden – denn jeder hat eigene Schwerpunkte, die auch nach außen sichtbar
sein sollten. Der Aufbau einer eigenen, persönlichen Marke ist ein erster Schritt, um
von Kunden (anders) wahrgenommen und weiterempfohlen zu werden, das eigene
Business zu professionalisieren und den Umsatz zu steigern. Diesen Prozess möchten
wir von Friends4Finance anstoßen und unterstützen. Deshalb haben wir für unseren
ersten Workshop Markenspezialisten eingeladen, die am Vormittag Einblicke in den
Aufbau einer eigenen Marke – speziell für Finanzberater – geben. Der Nachmittag ist
für die praktische Umsetzung reserviert. Wir legen die Grundlagen zur Entwicklung
einer eigenen, persönlichen Marke.
Mittwoch, 11. Mai 2022
ab 18:00 Uhr Get together mit BBQ
Donnerstag, 12. Mai 2022
8:00 bis 9:00 Uhr Check-in und kleines Frühstück
9:00 bis 9:15 Uhr Begrüßung und Einführung in den Tag, Vorstand Friends4Finance e.V.
9:15 bis 10:45 Uhr Einführung in das Branding für Finanzberater, Klaus Asemann
10:45 bis 11:00 Uhr Pause
11:00 bis 12:30 Uhr Eine Marke erzählen – Storytelling für Finanzberater, Ole Surej
12:30 bis 14:00 Uhr Mittagspause
14:00 bis 17:00 Uhr Workshop – Erste Schritte in der Umsetzung zur eigenen Marke,
Katrin Androschin

 

https://friends4finance.org/