„Steuerfalle Gemeinschaftskonto: Wie uns Alltagssituationen zum Steuersünder machen“

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 10. November 2021
17:00 - 18:30

Kategorien


private Vermögenstransaktionen geraten derzeit zunehmend in den Blickwinkel der Finanzverwaltung und der Staatsanwaltschaft. Gerade im privaten Bereich führen Lebenswirklichkeit und Steuerrecht regelmäßig zu einem – dem Steuerzahler nicht bewussten – Spannungsverhältnis. Nur beispielhaft sind an dieser Stelle das „Oder-Konto“, gemeinsame Immobilieninvestitionen von Ehegatten und „übliche“ Gelegenheitsgeschenke zu nennen. Dabei haben steuerliche Fehleinschätzungen häufig auch strafrechtliche Konsequenzen. In unserem Expertengespräch möchten wir anhand von Praxisfällen steuerliche Fallstricke im Bereich der Erbschaft- und Schenkungsteuer aufgreifen und Ihr Bewusstsein für mögliche strafrechtlichen Folgen stärken.

Wir laden Sie daher herzlich ein zu unserem virtuellen FGS Expertengespräch „Steuerfalle „Gemeinschaftskonto“? – Wie uns Alltagssituationen zum Steuersünder machen – am Mittwoch, den 10. November 2021 von 17:00–18:30 Uhr.

Im Laufe der Veranstaltung führen Sie unsere Expertinnen und Experten Frau Dr. Anja Stürzl, Frau Lisa Frühwacht und Herr Fabian Dreßler, durch die Wechselwirkungen zwischen Steuer-, Steuerstraf- und Zivilrecht und erörtern allgemeine Lösungsstrategien. Die Moderation des Expertengesprächs übernimmt Frau Dr. Eva-Maria Kraus.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung über diesen Link.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.