Lektionen aus Alain Delons rechtlicher Situation
|

Lektionen aus Alain Delons rechtlicher Situation

Alain Delons Betreuungsfall zeigt die Bedeutung einer frühzeitigen, umfassenden Vorsorgeplanung auf. Ein klar formuliertes Testament und rechtzeitige Regelungen für finanzielle und medizinische Betreuung können spätere Konflikte minimieren. Finanzplaner sollten familiäre Dynamiken und internationale Aspekte berücksichtigen, um umfassende Lösungen zu bieten.

Keine Erbunwürdigkeit bei Entscheidung des Betreuers zur Behandlungsablehnung
|

Keine Erbunwürdigkeit bei Entscheidung des Betreuers zur Behandlungsablehnung

Das Oberlandesgericht Hamm entschied, dass ein Betreuer nicht erbunwürdig ist, wenn er ohne wirksame Patientenverfügung den Abbruch einer medizinischen Behandlung des Betreuten erlaubt. Eine Genehmigung des Betreuungsgerichts ist nur nötig, wenn der Betreuer und der Arzt uneinig sind. Finanz- und Nachfolgeplaner sollten Kunden über diese rechtlichen Anforderungen informieren und eine klare Kommunikation zwischen Betreuer und Arzt fördern, um rechtliche Probleme zu vermeiden. Es ist wichtig zu beachten, dass nicht jede Handlung eines Betreuers zur Erbunwürdigkeit führt, und eine frühzeitige Beratung kann helfen, rechtliche Risiken zu minimieren.