Ehevertrag spezial – Steuern und Auslandsbezüge

Das Thema Eheverträge betrifft nicht nur Paare, die sich für den Fall einer Scheidung absichern möchten. Insbesondere bei der Planung der Vermögensnachfolge spielt der Ehevertrag eine wichtige Rolle. Durch eine gezielte vertragliche Gestaltung können Ehepartner ihre Steuerbelastung senken und eine optimale Nachfolgeplanung erreichen.

Eine besondere Bedeutung kommt dabei der sogenannten Güterstandschaukel zu. Dabei wechseln Ehepartner von der Zugewinngemeinschaft in die Gütertrennung während der Ehe. Dadurch kann Vermögen steuerfrei von einem Ehegatten zum anderen transferiert werden, um es von dort aus wiederum steuerfrei an die Kinder weiterzugeben. Im Rahmen unseres bevorstehenden Web-Seminars “Ehevertrag spezial – Steuern und Auslandsbezüge” werden Ihnen unsere Referentinnen die zivilrechtlichen und steuerlichen Grundzüge einer solchen Güterstandschaukel vorstellen und Ihnen praxisorientierte Hinweise zur Vertragsgestaltung geben.

Besonders bei Ehen mit internationalem Bezug gilt es, die rechtlichen Bestimmungen verschiedener Länder zu berücksichtigen. Unsere Expertinnen werden auch auf internationale Fallstricke eingehen und Ihnen wertvolle Impulse zur Thematik geben.

Das Web-Seminar richtet sich nicht nur an Paare, sondern auch an Rechtsanwälte, Steuerberater und andere Interessierte, die sich mit dem Thema Eheverträge und Vermögensnachfolge beschäftigen. Unsere Referentinnen, Cornelia Maetschke-Biersack und die Rechtsanwältin und Steuerberaterin Klümpen-Neusel, sind ausgewiesene Expertinnen auf diesem Gebiet und geben Ihnen wertvolle Einblicke in die Materie.

Melden Sie sich jetzt für unser Web-Seminar „Ehevertrag spezial – Steuern und Auslandsbezüge“ am 10. Mai 2023 um 12.30 Uhr an und lassen Sie sich von unseren Referentinnen inspirieren. Wir sind sicher, dass Sie wertvolle Erkenntnisse gewinnen werden.

h_krischke
Author: h_krischke

Seit Oktober 2018 bin ich bei der DZ PRIVATBANK S.A. tätig, berate vermögende Privat- und Firmenkunden sowie Stiftungen auf die strategische und systematische Planung zur Verwaltung und Steigerung des Vermögens einer Person oder eines Unternehmens. Im Oktober 2021 habe ich das Netzwerk IFFUN UG - Informationen für Finanz- und Nachfolgeplanung gegründet, mit dem Ziel fachliche Impulsvorträge zur Wissensvermittlung zu ermöglichen. Seit Juni 2023 bin ich im FPSB Deutschland e.V. als Schatzmeister tätig und gemeinsam mit den Vorstandskollegen bestrebt, dem Ansehen der privaten Finanzplanung vermehrt Aufmerksamkeit zu ermöglichen.

Similar Posts

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert