Erbfall und Baufinanzierungen: Was Erben wissen müssen

Erbfall und Baufinanzierungen: Was Erben wissen müssen

Erben müssen bei geerbten Baufinanzierungen rechtliche und finanzielle Herausforderungen bewältigen. Sie sollten Haftung, Kreditfortführung, Immobilienverkauf und Versicherungen prüfen. Eine professionelle Beratung hilft, finanzielle Risiken zu minimieren und eine gerechte Nachlassaufteilung sicherzustellen.

Der Notarielle Zuwendungsverzicht – Ein unverzichtbares Instrument in der Nachfolgeplanung

Der Notarielle Zuwendungsverzicht – Ein unverzichtbares Instrument in der Nachfolgeplanung

Der notarielle Zuwendungsverzicht ist ein effektives Instrument in der Nachfolgeplanung, das trotz bindender Verfügungen in einem gemeinschaftlichen Testament Änderungen ermöglicht. Er erfordert eine notarielle Beurkundung und ermöglicht dem Erblasser, in einem neuen Testament frei über die Verteilung seines Vermögens zu entscheiden.

Die Kunst des Erbes: Wie Finanz- und Nachfolgeplaner beim Gespräch über das Vermögen helfen können
|

Die Kunst des Erbes: Wie Finanz- und Nachfolgeplaner beim Gespräch über das Vermögen helfen können

Die Diskussion über das Erbe ist wichtig für Vermögensübertragung und finanzielle Absicherung der nächsten Generation. Laut einer Studie erwartet Deutschland bis 2030 Vermögensübertragungen von 3,1 Billionen Euro. Finanz- und Nachfolgeplaner sollten ihren Kunden helfen, das Thema anzusprechen und eine erfolgreiche Vermögensnachfolge zu gestalten. Dafür ist Sensibilität, Information, Moderation und langfristige Planung entscheidend. Eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Berater und Kunde ist der Schlüssel für den Erfolg.